Camping mit dem Hund – Darum ist ein Durchlauferhitzer essenziell!

Wer gerne mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen verreist, der muss nicht nur darauf achten, dass es seinem Hund gut geht, sondern auch seine eigenen Bedürfnisse in den Vordergrund stellen! Hier kommen hilfreiche und nützliche Geräte wie gerufen, darunter auch der Camping Durchlauferhitzer, der mit Propangas betrieben wird. Damit sie genau verstehen, worauf es bei solch einem Gerät ankommt, damit sie für den nächsten Urlaub bestens gewappnet sind, haben wir für sie diesen Ratgeber verfasst.

Wohnmobil
Wer mit dem Wohnwagen unterwegs ist, hat es wesentlich einfacher mit einem Camping Durchlauferhitzer

Was ist ein Gas Durchlauferhitzer und wie funktioniert er?

Die meisten Haushalte besitzen für ihre Warmwasserversorgung einen Strom Durchlauferhitzer oder einen Gas Durchlauferhitzer mit Erdgas, dies konnte man in einem Durchlauferhitzer Test feststellen. Diese erhitzen das in ihnen gespeicherte Wasser und geben es über einen Wasserhahn aus.

Dieselbe Funktion erfüllt der Gas Durchlauferhitzer mit Propangas.
Der enthaltene Gasbrenner erhitzt Wasser, während es durch den Erhitzer läuft. Dies hat den Vorteil, dass anders als beim Boiler, heißes Wasser permanent zur Verfügung steht und das sich keine Bakterien durch abgestandenes, warmes Wasser bilden.

Vorteile gegenüber einem Strom Durchlauferhitzer

Strom ist ein seltenes Gut beim Camping. Auf der Fahrt lädt die Boardbatterie zwar auf, jedoch speist sie weitaus weniger Strom als die hauseigene Steckdose. Selbst auf Campingplätzen mangelt es oft an einer ausreichenden Stromversorgung, weshalb ein Strom Durchlauferhitzer nur bei ausreichender Stromversorgung sinnvoll ist. Des Weiteren ist ein Strom Durchlauferhitzer deutlich teurer im Verbrauch als ein Gas Durchlauferhitzer.

Campen Gasflasche
Propangas ist wesentlich günstiger und besser beim Campen

Insbesondere auf Campingplätzen, die den Strom separat abrechnen oder bei Dauercampern, ist die Alternative mit Propangas günstiger.
Der größte Vorteil ist, dass in einem Wohnwagen oder einem Wohnmobil alle Voraussetzungen erfüllt sind für einen Gas Durchlauferhitzer. Hierfür benötigt das Wohnmobil/der Wohnwagen eine Art Kamin(beziehungsweise einen Luft-/Gasablass), eine Propanflasche und einen weiteren Anschluss von der Flasche zum Gas Durchlauferhitzer. Der Anschluss ist kinderleicht und auch für einen Laien möglich.

Vorteile auf einen Blick:

 

  • Sparsamer als ein Strom Durchlauferhitzer
  • Simple Installation

 

Nachteil eines Gas Durchlauferhitzers

Der Nachteil eines Gas Durchlauferhitzer besteht bei gleichzeitiger Nutzung von mehreren Warmwasserquellen. Hierfür folgendes Szenario: Eine Familie ist Campen, die Kinder waschen das Geschirr und ein Elternteil duscht in der Waschkabine.

Während das Elternteil warm duscht, benötigen die Kinder ebenfalls warmes Wasser für das Geschirr. Die Folge ist, dass beide nur lauwarmes/kaltes Wasser zur Verfügung haben, da die Durchlaufmenge an heißem Wasser stark begrenzt ist. Insbesondere bei kleineren Durchlauferhitzern für den Campinggebrauch ist die Warmwasserspeisung stark begrenzt.

Nachteil auf einen Blick

 

  • Begrenzte Warmwasserspeisung

 

Auf was muss ich beim Kauf eines Gas Durchlauferhitzers achten?

Der nötige Wasserdruck

Wasserdruck beim Camping Durchlauferhitzer
Beim Wasserdruck dürfen keine Wunder erwartet werden, dennoch sollte man auf einen Mindestdruck von 10 Bar achten!

Eine langsame Fließgeschwindigkeit beim Duschen ist anstrengend. Zwar darf der Camper keine Wunder erwarten und muss Abstriche tätigen, allerdings ist ein Druck von in etwa 10 Bar empfehlenswert, da so eine angenehme Fließgeschwindigkeit garantiert ist.

Propan und der passende Anschluss

Das Gerät muss zwingend kompatibel sein mit einem Propanschluss. Propan hat den Vorteil, dass es verbrauchsarm ist und zudem zum generellen Standard in Wohnmobilen und Wohnwägen gehört. Des Weiteren ist ein Gas Durchlauferhitzer mit Erdgas beim Camping schlicht nicht umsetzbar.

Bei Propangasflaschen/dem Gastank ist der Anschluss der entscheidende Faktor. Einige Hersteller von Gas Durchlauferhitzern sind ausschließlich kompatibel zu einem 27 Millimeter Clipanschluss. Ist dieser nicht gegeben, ist ein Anschluss schlichtweg nicht möglich.

Die Installation

Die Installation sollte simpel und schnell möglich sein. Einige Hersteller bieten im Lieferumfang ein Montierset für den Wohnwagen oder das Wohnmobil an sowie eine tragbare Variante, in der das Gerät für den Außeneinsatz geeignet ist.

Der Schutz

Schutz vor dem Ausfall der Flammen, Schutz vor Überhitzung oder Schutz vor Sauerstoffabreicherung sind Pflicht. Da eine Gasflasche schnell zu einer Bombe werden kann, sind ausreichende Schutzmaßnahmen zwingend notwendig und sollten im Lieferumfang des Geräts enthalten sein. Hierfür bieten TÜV-Siegel und Testberichts von Stiftung Warentest eine perfekte Orientierung.

Der Preis

Ein hoher Preis ist nicht immer ein Indikator von hoher Qualität. Allerdings kostet ein ,,guter“ Gas Durchlauferhitzer mindestens 150 Euro. Dieser garantiert jedoch dann die bisher genannten Qualitätsmerkmale und sorgt für warmes Wasser.

Preis für den Durchlauferhitzer
Alles was gut ist kostet, dies gilt mit einem Preis von 150 Euro auch für einen guten Camping Durchlauferhitzer

Fazit

Gas Durchlauferhitzer sind sparsam, effektiv und bestens geeignet für das Camping. Die Installation ist simpel sowie selbst für Laien möglich und dank zahlreicher Schutzmaßnahmen sind diese Geräte völlig ungefährlich, sondern sorgen für angenehm warmes Wasser.